Folge 07 | 17.08.: Im Eis konserviert. Die Mumien des Altai-Gebirges

17.08.07, 00:00:00 by audio-Konzept

Es sind besonders die Tätowierungen, die an den Mumien des Altai-Gebirges faszinieren. Hermann Parzinger beschreibt die Mumie, die in der Ausstellung zu sehen ist. Außerdem berichtet der renommierte Paläopathologe Michael Schultz, der am Medizinischen Institut der Universität Göttingen zur Zeit eine Mumie untersucht, die Hermann Parzinger im letzten Jahr im Altai geborgen hat, von seiner täglichen Arbeit am toten Körper.
(14:35 min)

Download MP3 (13,3 MB)

Folge 06 | 10.08.: Die Pazyryk-Kultur im Altai-Gebirge

10.08.07, 00:00:00 by audio-Konzept

In der eisigen Kälte des Altai-Gebirges konserviert der Boden organische Materialien, die andernorts vergehen. Hermann Parzinger erklärt, dass sich die unter Steinhügeln befindlichen Grabkammern bald nach der Bestattung der Reiternomaden mit Wasser gefüllt haben, das durch die Kälte gefror. Da es im Altai auch im Sommer nie so warm wird, dass der Boden wieder auftauen könnte, scheint es fast als stünde die Zeit still.
(11:15 min)

Download MP3 (10,3 MB)

Folge 05 | 03.08.: Die Tagar-Kultur im Minusinsker Becken

03.08.07, 00:00:00 by audio-Konzept

Das Minusinsker Becken war seit jeher wegen seines milden Klimas ein beliebter Siedlungsort. Tausende sogenannter Ecksteinkurgane zeugen von der hohen Bevölkerungsdichte auch zu Zeiten der Skythen - und überliefern ein geheimnisvolles Totenritual...
(8:40 min)

Download MP3 (7,9 MB)

Folge 04 | 27.07.: Das Fürstengrab von Arzan

27.07.07, 00:00:00 by audio-Konzept

Im Sommer 2001 machten Hermann Parzinger, Anatoli Nagler und Konstantin Cugunov in der Nähe des Dorfs Arzan eine der bedeutendsten Entdeckungen der Skythen-Forschung. Obwohl die Archäologen nicht auf der Suche nach Kostbarkeiten waren, nimmt der Goldschatz von Arzan natürlich auch in der Ausstellung "Im Zeichen des Goldenen Greifen. Königsgräber der Skythen" eine zentrale Rolle ein.
(12:53 min)

Download MP3 (11,8 MB)

Folge 03 | 20.07.: Das "Tal der Könige". Die frühe Skythenzeit in Tuva

20.07.07, 00:00:00 by audio-Konzept

"Dolina Zarej" - das "Tal der Könige" ist eine 30 Kilometer lange und etwa 10 Kilometer breite Talebene in der Nähe des Dorfes Arzan in Tuva. Hier bestatteten skythenzeitliche Reiternomaden über 500 Jahre lang ihre Verstorbenen.
(9:26 min)

Download MP3 (8,6 MB)


<< vorherige Seite :: nächste Seite >>